In der Woche vom 27.01.-31.01.2020 fand im PARITÄTISCHEN Seniorenwohnen am Rosengarten wieder das Projekt „Der alte Mensch“ der Akademie der Gesundheit statt. Die Akademie der Gesundheit ist während der Ausbildung unsere Kooperationsschule und organisiert jedes Jahr dieses Projekt zusammen mit dem PSW am Rosengarten. Dieses Mal waren Azubis des 3. Ausbildungsjahres für Gesundheits- und Krankenpflege anwesend. Jede/r Schüler/in war für ein/e Bewohner/in zuständig.

Folgende Tätigkeiten wurden durchgeführt:

    • Unterstützung bei der grundpflegerischen Versorgung, bei der Bewegung/ Mobilisierung und bei der Ernährung
    • Begleitung und Unterstützung bei der psychosozialen Betreuung/ bei Therapien und Aktivitäten in der Zusatzbetreuung (Bsp.: Kegeln, Spazierengehen, Ratespiele).

Zudem wurden z.B. die biografischen Informationen und die individuellen Bedürfnisse erhoben. Warum ist die Biografie bei einem alten Menschen eigentlich wichtig? Hilft mir das in der Versorgung? Es galt, dies herauszufinden und zu bewerten.

Am 3. Tag des Projektes wurden drei der Azubis begleitet: Maximilian, Seyda und Luana (siehe Fotos). Es gelang den Auszubildenden, eine Bindung und ein vertrautes Miteinander aufzubauen. Bei Frau S. (um sie kümmerte sich Luana), konnte man z.B. im Laufe der engen Betreuung erkennen, wie sie aufblühte und in der Kommunikation/Bewegung angeregt wurde. Maximilian, Seyda und Luana wissen bereits, in welchen Fachgebieten sie im Anschluss der Ausbildung arbeiten möchten (z.B. Rettungsstelle, Psychiatrie). Ihnen stehen in der Pflege auch alle Türen offen, denn die Pflegeausbildung bietet sehr gute Karrierechancen.

Alle Auszubildenden des Projektes empfanden die Erfahrung als wertvoll und konnten sich ein positives Bild von der Altenpflege machen. Im Umgang mit den Bewohnern/ Bewohnerinnen waren alle sehr aufmerksam, freundlich und zuvorkommend. Es war sehr schön anzusehen, mit wie viel Empathie und Freude das Projekt durchgeführt wurde. Für alle Beteiligten ein voller Erfolg.

Zum Abschied erhielten die Bewohner/innen Blumen von den Auszubildenden, eine wunderbare Geste. Der Abschied fiel keinem leicht.

Wir wünschen allen Auszubildenden eine gute Lernzeit und ein erfolgreiches Examen sowie viel Erfolg für ihre berufliche Laufbahn.

Share on facebook
Share on twitter
PLEASE | share 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.